* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Nur so ..
     Sprüche
     Gedichte
     Sprüche und bilder
     MEine beiden beste freundinen auf der welt^^
     Meine Freunde
     ma name
     About me
     ^^nur so nen jogge spreche aus erfahrung
     liebe auf den erst blick?
     Nervös vorm ersten date?
     Was ist und was beduetet liebe
     Love tipps
     41 Flirt-Tipps für Männer
     Ich liebe dich
     tennung bezihung kuss
     stratigie gegen liebeskummer
     Fürstenfeldbruck^^
     usingen^^ wer nicht weis wo es ist
     Alles was so wichtig ist im leben
     musik gruppen-bilder
     songtexte von Xavier naidoo
     sängerin und sänger
     FIlme
     10 gebote
     40 Gründe nichts zu essen
     100 tipps und tricks
     Anorexia nervosa
     pro ana was ist das?
     LOVE!!!!JUGENDSCHUTZGESETZ
     Magie hexen und so was^^
     Horoskop-test
     Zivilisation und Kultur
     existensfrage
     männerfeindlich
     Ein paar pic´s
     Handlesen
     Schicksal oder freier wille?
     Ein paar mangas
     Manga hallo!!!
     Comic zeichnen
     Manga-Bilder

* Links
     des der zweite teil meiner welt
     Des der dritte teil meiner welt
     Model-Kartei!
     Eisdisco^^ in frankfurt
     ^^Frankfurt-Lions^^
     Die Japanische kampfkunst
     das ist mein schatzi ein ganz guter freund von mia^^
     Das ist dana meine mauz






Danke
Uns bleibt nichts zu tun, außer danke zu sagen
Denn ihr habt Großes geleistet in diesen Tagen
Und die Zweifler verstummten nach wenigen Stunden
Ihr habt euch hochgeboxt denn ihr ward ganz unten
Und wer so kämpft wie ihr, darf auch mal verlieren
Die Menschen lieben euch, das wird euch motivieren
Und mit 'nem bisschen Abstand, seht ihr was ihr geleistet habt
Ihr hieltet das ganze Land emotional auf Trab
Der 4. Juli dieses Jahres war kein schlechter Tag
Der 4. Juli war nur einfach nicht euer bester Tag
Mann, ihr habt Argentinien geschlagen nach 'nem langen Spiel
Neues Spiel neues Glück denn dieses Leben bietet viel
Ihr habt uns soviel geboten eure Namen sollen klingen
Laßt uns ein Lied für euch schreiben und eure Namen singen

Wir salutieren vor Kapitän Michael Ballack
Du hast trotz deiner Schmerzen krass geballert
Hast hart gekämpft den Elfer reingeschossen
Als ich deine Tränen sah sind auch meine geflossen

Der nächste deutsche Held heißt Torsten Frings.
Spielt Mittelfeld und man weiß er bringts.
Er war auserwählt, wurde ausgezählt.
Mann, wir waren geschockt, Torsten Du hast gefehlt

Dann der famose Miro Klose immer gut für ein schnelles Tor
Wirbelt auf wie die Windhose
So was wie du kommt zu selten vor

Vorname Lukas, Spitzname Poldi
Glaub mir Lukas wir hatten voll die geile Zeit dir zuzusehen
Kämpfe tapfer, gib uns die Chance weiter auf deine Tore durchzudrehen.

Es ist schade, Jens Lehmann, dass man dich Zuhause nur selten seh’n kann
Hast uns nicht enttäuscht, aber zittern lassen
Wir waren beunruhigt, du gelassen
In deiner Ruhe lag echt die Kraft
Du hast dein Tor zu unseren Herzen aufgemacht

Vor dem blauen Auge war schon der verletzte Arm
Doch das erste Tor Deutschlands schoss Philipp Lahm
Doch spielen zu sehen war ne’ Offenbarung
Philipp nie vergessen wir deinen Namen

Hier kommt die Bastion Schweinsteiger
Selbst wenn er fällt spielt er den Ball weiter
Wer soll dich stoppen jetzt geht’s erst los
Übernimm das Spiel und stell den Gegner bloß

And we can't forget Per Mertesacker
Du machtest manchen Stürmer zum Kofferpacker
Hast den Job erledigt und dich so verewigt
Manch' ein Gegner denkt bestimmt, he is a mother…

Christoph Metzelder war Feuermelder
Und Feuerlöscher der Spielfelder
Der Gegner kommt, den Gegner stellt er
Stürmer sind für ihn wie Bäume und Bäume fällt er

Auch Sebastian Kehl wurde ausgewählt
Und war in kürzester Zeit vom Kampf beseelt
Er hat sein Bestes gegeben und machte sein Ding
Und auch seinen Namen werden wir in Zukunft singen

Wir haben uns so gewünscht, dass Bernd Schneider
Dieses eine Tor macht doch es wurde nichts leider
Aber Kopf hoch Bernd wir haben dich mehr als gern
Als du spieltest flogen Funken du bist ein Pfundskerl

Und Arne Friedrich war uns erst zu friedlich
Dann war er wie neugeboren und schließlich
Sah man die Tür vorm Tor, sie schließt sich
Arne Friedrich, Deutschland liebt dich

Ey yo David Odonkor rennt blitzschnell zum Tor vor
Spiel deinen Pass und bereit noch so’n Tor vor
Es hieß, wer ist dieser David, er ist unbekannt
Jetzt wär' das ganze Land gern mit dir verwandt

Du bist ne’ deutsche Bank, Tim Borowski
Die Gegner wollen siegen, doch du schockst sie
Wir wollen dich spielen sehen und noch oft mit dir siegen
Wenn die Pumpe fast stillsteht, kommst du und dann pocht sie.

Und auch Robert Huth machte sich gut
Und tat was ein guter Mann auf dem Spielfeld tut
Er brachte sich ein und man sah seinen Mut
Danach wieder auf die Bank, Robert ich zieh meinen Hut

Mike Hanke auch dir gebührt Dank
Ein Stürmer hat kein leichtes Leben auf der Bank
Ich hab auch ein Trikot und zwar die Nummer 9
Und das nächste Mal wirst du uns mit deinen Toren erfreuen

Die Zukunft gehört auch Marcell Jansen
Ich seh' schon die Stürmer bei dir antanzen
Raub ihnen die Chancen und den Mut
Und tu’ was ein Mann in unserer Abwehr tut

Und waren Stürmer vor Jens Nowotny gestanden
Der Jens, der stoppt sie und weist sie in die Schranken
Ich möchte mich bei dir für den Bereitschaftsdienst bedanken
Du hast für's Spiel gebrannt und ins Ziel geflankt

Und auch Thomas Hitzlsperger, war oft befreit vom Spielfeldärger
Doch auch dir gebührt Dank an den Spielfeldrand
Hätte das Mittelfeld gewankt hätten wir dich getankt
Und dann hättest du trotz Rückstand zum Tor geflankt

Es grenzt fast schon an Wahn, dass wir Oliver Kahn
Nicht im Tor, sondern am Spielfeldrand sahen
Doch dank dir Olli Du bist wirklich ein Meister
Und hast unendlich viel für Land und Mannschaft getan

Timo Hildebrandt saß nur am Spielfeldrand
Doch halt dich bereit bald kommt deine Zeit
Wo dieses Land nach dem Elfmeterschiessen deinen Namen schreit

Oliver Neuville unser Trumpf fürs Spiel
Hat ein wichtiges Tor zur rechten Zeit erzielt
Elfer versenkt, was für'n Geschenk
Klar, dass man für ewig an dich denkt

Ich danke dir herzlichst DJ Asamoah
Wegen dir kamen meine Songs in der Kabine vor
DJ und Stürmer we want more
Gerald Asamoah schieß' dein nächstes Tor

Und Dank Jürgen Klinsmann’s großer Vision
Träumten wir dann doch vom Sieg und hatten ihn schon
Erheben dich auf’s Neue, auf den Fußballthron
Geh jetzt bitte nicht, wir verdoppeln deinen Lohn
Ihr seid Träger der Würden Andy, Olli, Jogi, Jürgen
Wir würden euch und euren Helfer gern noch einiges aufbürden
Also bleibt uns erhalten die EM steht vor der Tür
Denn schließlich habt ihr uns gerade fast zum Sieg geführt
Vielen Dank dafür, es hat uns tief berührt,
Ich dank' dem Herrn für Euch alle, Ehre wem Ehre gebührt




--------------------------------------------------------------------------------


ICH KENNE NICHTS (Das So Schön Ist Wie Du) (feat. RZA)
RZA: You know they say
In every man's life, there comes a time
When you get struck by the arrow of cupid
By the love of God, or the beauty of a woman
Yes, sometimes this love, brings thunder into your life
And it brings the storm, sing about it.

Xavier Naidoo:
There is more to love than this,
Love is more than just a kiss,
Will we take you to that step?
Will we do more than just connect?
And will you, bring the thunder in my life?
And the fire in my eyes?
Cause then there, will be days of pleasure when
everything far will be so near,

I have never felt thunder (thunder).
And lighting (lightning) like this.
I have never been struck by (struck by)
A wonder (a wonder) like this.

Xavier Naidoo:
Ich könnte Tage lang von
dir erzählen, ohne deinen
Namen auch nur einmal
zu erwähnen unter
Schmerzen oder
unter Tränen würde dein
Name als meine
Linderung dienen! Jede
deiner Bewegungen sind
erstrebenswert
und jede Stunde mit dir ist
so
lebenswert.

Nichts ist vergleichbar mit
dem was du gibst,
mit dem was du zeigst,
wie du lebst,
wie du liebst.

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
das so schön ist wie du!

Schöne Tage mit dir sind kostbar
so kostbar, wie der Weg zum Morgenstern.
Ich zelebriere sie wie einen Festtag,
an dem ich immer wieder neues von dir lern.

Im Moment ist es das Schönste, dich zu kennen,
dich zu kennen ist wie das Beste, das ich hab,
verzeih mir aber dieses sag ich nochmal,
deinen Namen zu nennen, ist wohl das Schönste was ich sag.

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
das so schön ist wie du.

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
das so schön ist wie du.

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
das so schön ist wie du.

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
das so schön ist wie du.




--------------------------------------------------------------------------------


ABSCHIED NEHMEN
Und gestern drang die Nachricht dann zu mir.
Ich weiß nicht, aber es zeriss mich schier,
Denn keiner kann mir sagen wie es geschah,
keiner unserer Leute war noch da.
Du lagst ganz gut, das hat man mir gesagt.
Warum hab ich dich nie selbst danach gefragt?
Du hättest ein Großer werden können,
und irgendwie wollte ich dir das nicht gönnen.

Refrain:
Und ich wollte noch Abschied nehmen,
das werde ich mir nie vergeben,
Man, wie konntest du von uns gehen?
Jetzt soll ich dich nie mehr sehen.

Verzeih mir all die Dinge, die ich sagte,
nur weil mich wieder irgendetwas plagte.
Verzeih mir und den Jungs, dass wir nicht da waren,
vergib mir, dass ich nicht mit all dem klar kam.

Refrain: Und ich wollte noch Abschied nehmen,
das werde ich mir nie vergeben,
Man, wie konntest du von uns gehen?
Jetzt soll ich dich nie mehr sehen.

Und ich wollte noch Abschied nehmen,
das werde ich mir nie vergeben,
Man, wie konntest du von uns gehen?
Jetzt werd ich dich nie mehr sehen.

Was machen wir jetzt ohne unseren Held?
Wir vermissen dich und ich scheiss’ aufs große Geld.
Du bist weg, was nützt der ganze Mist?
Mein kleiner Bruder wird für immer vermisst.

Refrain: Und ich wollte noch Abschied nehmen,
das werde ich mir nie vergeben,
Man, wie konntest du von uns gehen?
Jetzt soll ich dich nie mehr sehen.

Und ich wollte noch Abschied nehmen,
das werde ich mir nie vergeben,
Man, wie konntest du von uns gehen?
Jetzt soll ich dich nie mehr sehen, nie mehr sehn.

Abschied nehmen
Man, wie konntest du von uns gehen?
Jetzt soll ich die nie wieder sehn.

Wir vermissen dich,
Was machen wir jetzt?
Oh, wir vermissen dich.
Oh, wir vermissen dich.

Oh wir vermissen dich.
Oh ich vermisse dich.




--------------------------------------------------------------------------------


WO WILSST DU HIN?
Wo willst du hin?
Denn es macht jetzt keinen Sinn,
fortzugehn,
ich halt dich fest,
such dich Nord Ost Süd und West,
um dich anzuflehn..

Ich werd dich suchen, muss dich finden,
in alle Länder fall ich ein,
muss mich an deine Wege binden,
dreh und wende jeden Stein,
wo immer du auch sein wirst,
ich finde diesen Platz,
wenn du mir dann verzeihn willst,
find ich dich mein Schatz..

Denn es macht jetzt keinen Sinn,
fortzugehn,
ich halt dich fest,
such dich Nord Ost Süd und West,
um dich anzuflehn, nicht fortzugehn..

Es wird so ausgehn,
wie du es magst,
weisst du noch als du neben mir in der Sonne lagst,
ich werde all das tun,
was du sagst,
ich werde da sein wenn du nach mir fragst..

Wo willst du hin?
denn es macht jetzt keinen Sinn,
fortzugehn,
ich halt dich fest..
such dich Nord Ost Süd und West,
um dich anzuflehn..

Überleg nicht lange wenn ich vor dir stehe,
und zu dir sage dass ich nur mit dir geh,
ich bring dich nach Hause,
bis dahin gönn ich mir keine Pause,

Wo willst du hin?
denn es macht jetzt keinen Sinn,
von mir fortzugehn,
ich halt dich fest..
such dich Nord Ost Süd und West
um dich anzuflehn,
wo willst du hin?
denn es macht jetzt keinen Sinn,
fortzugehn,
ich halt dich fest,
such dich Nord Ost Süd und West,
um dich anzuflehn nicht fortzugehn..
nicht fortzugehn...




--------------------------------------------------------------------------------


SEINE STRASSEN
Ihr veranstaltet Feste auf den Strassen
Genehmigt von der falschen Instanz
Seid ihr bereit für den letzten Tanz
Eure Anteilnahme hält sich so in Grenzen
Eure Augen vermissen jeden Glanz
Der Tod kommt auch nach wenigen
Rette sich wer kann, doch wer kann?s

Es sind seine Strassen, von je her
Seine Strassen, von den Bergen bis ans Meer
Seine Wege, der Herr führt sein Heer
Und Eure schlecht gebauten Pfade machen es dem Thronwagen

Es sind seine Strassen, von je her
Seine Strassen, von den Bergen bis ans Meer
Seine Wege, der Herr führt sein Heer
Und Eure schlecht gebauten Pfade machen
Ins Totenbett wird mich keiner bringen
Ich räume Strassen und ebene Wege richtig frei
Bis seine Strassen sich um die höchsten Berge winden
Ist kein Schaden und kein Schmerz vorbei
Vorbei




--------------------------------------------------------------------------------


SIE SEHT MICH NICHT
WENN SIE VORBEIGEHT DANN SCHEINT ES WIE EIN FEUERWERK
VOR EINEM HIMMEL IST ES SIE DIE ICH BEMERK´
IHRER KÖNIGLICHKEIT IST NUR EIN KÖNIG WERT


UND ICH BIN WENIG KÖNIGLICH
SIE SIEHT MICH EINFACH NICHT

WENN SIE TANZT DANN TANZT ALLES IHRE HÜFTEN UND ARME
ALLES ERHELLT SICH IM LICHT DIESER DAME
SIE HAT DIE ANMUT UND DIE REINHEIT DIE DIE ANDEREN NICHT HABEN

SIE HAT ALL DAS WAS ICH
NICHT HAB´ - SIE SIEHT MICH EINFACH NICHT

JE MEHR ICH MICH IHR NÄHER´ DESTO UNGESCHICKTER BIN ICH
MEIN KÖRPER MEINE STIMME MEIN GESICHT
ES GIBT GRENZEN DIE MAN TROTZ MILLIONEN VON SOLDATEN WEGWISCHT
ABER UNSERE ÜBERWINDET MAN NICHT

ER HAT STIL IST DELIKAT BEDIENT SICH GESTEN SO ZART
DAS LEICHTE LEBEN DIESER WELT IST SEINE ART
ER IST SO SEHR AUCH DAS WAS ER NICHT ZU SEIN VERMAG

DOCH DIE FRAUEN WISSEN NICHT
VON DIESEN DINGEN WENN ER SPRICHT

SIE SIEHT MICH EINFACH NICHT

MAN KANN SO VIELES ÄNDERN WENN MAN ZU KÄMPFEN BEREIT
IST - ABER NICHT DIESE UNGERECHTIGKEIT

WENN SIE VORBEIGEHT DANN SCHEINT ES WIE EIN FEUERWERK
VOR EINEM HIMMEL IST ES SIE DIE ICH BEMERK´
IHRER KÖNIGLICHKEIT IST NUR EIN KÖNIG WERT

EIN ANDERER ALS ICH
ICH BIN WENIG KÖNIGLICH
SIE SIEHT MICH EINFACH NICHT

SIE SIEHT MICH EINFACH NICHT
SIE SIEHT MICH EINFACH NICHT
SIEHT MICH EINFACH NICHT




--------------------------------------------------------------------------------


NICHT VON DIESER WELT
O VIELE NÄCHTE LAG ICH WACH
MEINE AUGEN ROT, VOM WEINEN SCHWACH
DEN KELCH MIT TRÄNEN AUFGEFÜLLT,
MEINE WUNDEN INS LEINTUCH EINGEHÜLLT,
WAS SOLL ICH SUCHEN, DAß MICH STÜTZT
WO IST DER MENSCH, DER MICH BESCHÜTZT

ES IST WAHR, WENN ICH DIR SAGE,
DAß ES MICH QUÄLT, WENN ICH MICH FRAGE,
KANN ICH NOCH LEBEN OHNE DICH
EINE ANTWORT BRAUCH´ ICH NICHT
DU BIST DER INHALT MEINES LEBENS
DICH SUCHTE ICH VERGEBENS
DU BIST MEIN LICHT, DAS DIE NACHT ERHELLT,
SOWAS IST NICHT VON DIESER WELT

DU HÖRST DIE SCHMERZEN, DIE ICH SPÜR´
VON OHR ZU HERZ, EINE OFFENE TÜR
NIEMALS EIN BÖSES WORT VON DIR
DIE SCHÖNSTE BERÜHRUNG ZWISCHEN DIR UND MIR
DU FÄNGST MICH IMMER WIEDER AUF
UND DU GIBST IMMER WAS ICH BRAUCH´
DAS WAS MIR AN DIR GEFÄLLT,
IST EINFACH NICHT VON DIESER WELT

SIE IST NICHT VON DIESER WELT
DIE LIEBE, DIE MICH AM LEBEN HÄLT
OHNE DICH WÄR'S SCHLECHT UM MICH BESTELLT
DENN SIE IST NICHT VON DIESER WELT



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung